Train Sim World 2TrainSim-GermanyW.I.P kein Download

Eine neuen Baureihe ist für den TSW 2 im Bau.

Hallo Freunde,

wir haben heute Nachtmittag erfahren das, dass Train-Sim Germany eine neue Baureihe für den TrainSimWorld von Dovetail Games baut. Diese Information veröffentlichten sie heute offiziell auf ihrer Facebook-Seite.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Diesellokomotiven der Baureihe 130 (ab 1992: 230), 131 (231), 132 (232, 233, 234, 241 und 754) und 142 (242) wurden ab 1970 aus der damaligen Sowjetunion in die DDR importiert und bei der Deutschen Reichsbahn für den Personen- und Güterverkehr in Dienst gestellt. Die Lokomotiven sind mit einer bis dahin bei den deutschen Bahnen weniger üblichen dieselelektrischen Kraftübertragung ausgerüstet. Das Baumuster wurde noch als V 300 001 auf der Leipziger Messe vorgestellt, es gelangte mit dieser Nummer jedoch nicht in den Betriebseinsatz.

DR-Baureihe 130, 131, 132, 142
DB-Baureihe 230, 231, 232, 233, 234, 241, 242
130 101 bei einer Fahrzeugparade des DB-Museums in Koblenz-Lützel
130 101 bei einer Fahrzeugparade des DB-Museums in KoblenzLützel
Nummerierung:130 001–080, 101, 102
131 001–076
132 001–709
142 001–006
Hersteller:Lokomotivfabrik Woroschilowgrad (heute Luhansk)
Baujahr(e):1970–1982
Achsformel:Co’Co’
Spurweite:1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer:20 620 mm (Baureihen 130.0 u. 131)20 820 mm (Baureihen 130.1, 132 u. 142)
Höhe:4590 mm
Breite:2950 mm
Drehzapfenabstand:11 980 mm
Drehgestellachsstand:1850 + 1850 mm
Gesamtradstand:16 050 mm
Dienstmasse:122,0–124,7 t
Radsatzfahrmasse:20 t (Baureihe 130.0)
20,4 t (Baureihe 130.1, 132 und 241)
20,5 t (Baureihe 234)
21 t (Baureihe 142)
Höchstgeschwindigkeit:100 km/h / 120 km/h / 140 km/h
Stundenleistung:2200–2940 kW
Anfahrzugkraft:265 kN (BR 130/ 234),
295 kN (BR 132 /232/ 233),
336 kN (BR 131),
363 kN (BR 142),
450 kN (BR 241)
Treibraddurchmesser:1050 mm
Motorentyp:Kolomna 5 D49 (16 ЧН 26/26)
Leistungsübertragung:elektrisch
Tankinhalt:max. 6000 l
Anzahl der Fahrmotoren:6
Bremse:Druckluft­klotzbremse KE-GPR-E m. Z. Führer­brems­ventil D5 bzw. D2
Zugbeeinflussung:PZBSifa
Zugheizung:Baureihe 130.1, 132 und 142 elektrisch
Über
TrainSim-Germany
Quelle
TrainSim-GermanyWiki

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht vergessen wir werden im Mai DREI Jahre alt, also tragt euch für die Events ein. Zur Eventseite
+ +