FightbeamFlug-SimulatorMicrosoft Flight Simulator

[Microsoft Flight Simulator] Flightbeam veröffentlicht Portland

Hallo Zusammen,

Anknüpfend an die vorherige Version des Entwicklers von Denver für Microsoft Flight Simulator hat Flightbeam ihr Portland für den neuen Simulator freigegeben.

Die Darstellung des größten Flughafens von Oregon ist mit dem völlig neuen Flightbeam Contrail-Installationssystem ausgestattet, neben hochwertigen Bodenpolygonen mit MFS-eigenen Techniken.

Bei dem Produkt handelt es sich um eine Konvertierung ihres bereits bestehenden Portlands für P3d und X-Plane, obwohl das Produkt angeblich einer umfangreichen „Umarbeitung“ unterzogen wurde, um das Produkt so zu verbessern, dass viele neue Technologien, die durch den Simulator eingeführt wurden, genutzt werden können.

Zu einigen Merkmalen der Szenerie, die überarbeitet worden sein sollen, gehören „[vollständige] Züchterrechtsmaterialien, kundenspezifische Vorarbeiten und immersive Nachtbeleuchtung“.

Die vollständige Liste der Merkmale der Szenerie lautet wie folgt:

Das erste iBlueYonder-Produkt für den neuen Microsoft Flight Simulator
Enthält das neue Installationssystem Contrail.
Alle Materialien wurden für eine vollständige PBR-Unterstützung überarbeitet
Verwendet native MSFS-Techniken für hochdetaillierte geschliffene Polygone
Vollständig überarbeitete Nachtbeleuchtung für atemberaubende Grafiken nach Geschäftsschluss
Einschließlich statischer Flugzeuge aus der realen Welt an den Gates
Optimiert für ausgezeichnete Leistung

Der Flugsimulator Portland für Micrsoft Flight Simulator von Flightbeam kann für $14,99 auf der Flightbeam-Website erworben werden.

Ähnliche Artikel

Nicht vergessen wir werden im Mai DREI Jahre alt, also tragt euch für die Events ein. Zur Eventseite
+ +