Microsoft Flight SimulatorW.I.P kein Download

[MSFS] Cessna L-19 Vogelhund kommt von BlackBox-Simulation

In einem kryptischen Facebook-Post diese Woche haben BlackBox Simulation ein neues Buschflugzeug für den Microsoft Flight Simulator gehänselt. Es ist das erste Wort der Gruppe über den neuen Simulator.

Das abgebildete Flugzeug mit der Überschrift „Arbeiten an etwas Besonderem“ ist die Cessna L-19 Bird Dog, die als Militärflugzeug eingesetzt wird, um „Verbindungs- und Beobachtungsaufgaben“ zu erfüllen.

Die im Microsoft Flight Simulator getragene Lackierung der L-19, die mit dem Text „City Limits“ gebrandmarkt ist, ist fiktiv und verwendet ebenfalls eine gefälschte Registrierung, „N-BUSH“. Das L-19 war ursprünglich für Prepar3D freigegeben und wurde vor kurzem aus Kompatibilitätsgründen mit Version 5 dieses Simulators aktualisiert.

Als Antwort auf die Kommentatoren des Beitrags hat der Entwickler nur ein paar Worte zur Umrüstung anderer Flugzeuge zu sagen – „natürlich… es ist ein Prozess… lasst uns erst einen [veröffentlicht] bekommen?

BlackBox Simulation, ein beliebter Entwickler für die Prepar3D-Welt, arbeitet auch an ihrer Palette von Airbus-Flugzeugen für diesen Simulator. Ein großes Update, v0.90, ist demnächst fällig, obwohl es dazu schon seit einiger Zeit keine Informationen mehr gibt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Text von Sam Clark Übersetzung von Kevin Hren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht vergessen wir werden im Mai DREI Jahre alt, also tragt euch für die Events ein. Zur Eventseite
+ +